118

Guten Tag alle,

zu Beginn des neuen Jahres ist Energie ein Thema. Energiegeladen starten wir in Neues. Auch im Atelier ist diese Energie zu spüren, passend dazu das Motiv auf dem aktuellen Plakat. Bis Ende Februar wird sie das Leitmotiv sein.

Im Oktober letzten Jahres wurde ich von einigen Menschen gefragt, ob ich nicht Seminare oder Workshops zum Thema Fotografie und Kunst anbieten könnte. Sie würden gerne mehr über meine Sichtweise erfahren, auch für ihre eigene Arbeit. Das hat mich natürlich gefreut weil es eine weitere Form der Wertschätzung meines Tuns ist. Die Idee war geboren und fiel auf fruchtbaren Boden, zumal ich auch in meinem früheren Leben häufig Seminare, Trainings und Workshops gehalten habe, darunter auch die Mac- und Grafikworkshops in der Toskana.

Ich konzipierte den ersten Workshop,

„Von der Fotografie zum Bild”
eine Auseinandersetzung mit dem Medium Fotografie und der Weg vom Foto zum Bild.

An vier Tagen im Januar erarbeiten die Teilnehmer sich ihre persönliche Herangehensweise an das Thema Bild und suchen die Basis für ihre eigene Bildsprache.

Ein spannendes Thema in dem es nicht nur um Technik geht sondern die Person mit der Kamera im Mittelpunkt steht.

Der Ende Februar beginnende Workshopzu diesem Thema ist auch bereits ausgebucht. Das freut mich natürlich.

Ab April wird es dann eine eigene Rubrik zum Thema Workshops geben. Lasst Euch überraschen. Für den Sommer ist das Thema „Zen und die Kunst ein Bild zu machen” in Planung, für mich ein wichtiges Thema.

Wegen der Workshops und wegen wiederholter Fragen nach einem anderen Wochentag wird der wöchentliche Termin des offenen Ateliers / Jour Fixe auf Samstags verlegt.

Ihr trefft mich im Atelier ab sofort
Samstags von 12 – 16
und natürlich nach Vereinbarung.

Im Atelier könnt Ihr auch die neue Serie „flood” zum Hochwasser sehen und bei Gefallen erwerben.
Das Bild „flood 6” wird es zusätzlich als Dibond im Format ca. 150 x 94 cm geben, Auflage 5.

 

Bis bald in der Kapellstraße

 

Es grüßt der magister ludens

Klaus-Michael Köhler

 

Offenes Atelier ab Januar 2018

 Samstags 12 - 16

 und nach Vereinbarung

Wer regelmäßig aktuell informiert sein will und Einladungen zu Künstlergesprächen und Special Events erhalten möchte, sollte das Kontaktformular für den Newsletter verwenden.

 

 

Klaus-Michael Köhler · Rochusstraße 36 · 40479 Düsseldorf · Fon:  0171 540 08 89

Atelier: Kapellstraße 30 · 40479 Düsseldorf · Samstags 12 - 16 & nach Vereinbarung

Mail: kontakt@kmkoehler.de · Web: www.kmkoehler.de